Dr. Eva Baumann-Neuhaus

Dr. Eva Baumann-Neuhaus

Wissenschaftliche Projektleiterin

Kurzbiographie:

Eva Baumann‐Neuhaus studierte Ethnologie an der Universität in Basel und promovierte in Religionswissenschaft an der Universität Zürich, wo sie auch das Lehrdiplom für Maturitätsschulen erwarb. In Basel arbeitete sie während vier Jahren im Bereich der MigrantInnen‐Beratung, danach war sie während fünf Jahren als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Assistentin am Religionssoziologischen Seminar der Universität Zürich angestellt und unterrichtete daneben an zwei Gymnasien das Fach Religion. Seit 2009 ist sie am Schweizerischen Pastoralsoziologischen Institut (SPI) in St. Gallen als wissenschaftliche Projektleiterin tätig.

2017 hat sie erfolgreich das «Diploma of Advanced Studies in Evaluation (DAS Ev Unibe)» an der Universität Bern erworben.

Mitgliedschaften
Mitgliedschaften in kirchlichen Kommissionen und Gremien

  • Frauenrats der Schweizer Bischofskonferenz, Sekretärin
  • Interdiözesanen Koordination (IKO) der Schweizer Bischofskonferenz, Sekretärin
  • Arbeitsgruppe „Neue religiöse Bewegungen“

Mitgliedschaften im Bereich Religionswissenschaft und Religionssoziologie

Forschungsinteressen

  • Religionswissenschaft, Religionssoziologie und Religionsethnographie
  • Kommunikations-, Sozialisations- und Identitätstheorien
  • Religion und Moderne, Globalisierung und Religion, Religion und Migration
  • Religiöse Tradierung, Religion, Biographie und Identität

Lehre

  • Ab 2016 Lehrauftrag zu den Themen „Kirche als Organisation“ und „Gesellschaftliche Brennpunkte“, CAS Diakonie-Entwicklung, Fachhochschule St. Gallen
  • Seit 2011 Lehrauftrag „Religionssoziologie“, Religionspädagogisches Institut der Universität Luzern
  • 2011-2014 Lehrauftrag „Einführung in die Soziologie: Anders sehen – Anderes sehen – Soziologische Perspektiven auf Religion und Kirche“, Dritter Bildungsweg, Universität Luzern
  • 2007-2011 Lehrauftrag „Qualitative empirische Methoden: Interviewtechniken“, Religionswissenschaftliches Seminar der Universität Zürich
  • 2008-2015 Lehrauftrag „Qualitative empirische Sozialforschung“ , Masterstudium Kirche, Kultur und Kontext, Theologisches Seminar Bienenberg

Publikationen

2017
Foppa, Simon; Baumann-Neuhaus, Eva: Open Space: Pluriforme Aneignung eines Schweizer Wallfahrtsortes. In: Marburg Journal of Religion (2017), 19 (1).

2016
Baumann-Neuhaus, Eva: „…in meiner Sprache…” Von Grenzen und Brücken zwischen christlichen (Migrations)Gemeinschaften, in: Albisser, Judith; Bünker, Arnd (Hg.): Kirchen in Bewegung (2016), S. 141 – 151.
Baumann-Neuhaus, Eva: Religiöse Menschen in Bewegung, in Schweizerische Kirchenzeitung (2016) 11, 135 – 138.

2015
Baumann-Neuhaus, Eva: Religiöse Menschen in Bewegung. Migration, Biographie und Religion, in: SKZ Dezember 2015.
Baumann-Neuhaus, Eva / Foppa, Simon: Mariastein – ein Wallfahrtsort mit Geschichte und Zukunft, in: Mariastein (2015), S. 8 – 13, (zugleich: SKZ 23 (2015), S. 311 – 313).
Baumann-Neuhaus, Eva: Europa bleibt religiös. Die Dynamik der Transzendenzerfahrung, in: Bauer, Susanne (Hg.): Alle Religion ist erfahrungsbasiert. Gespräche mit Hans Joas, Zürich (NZN bei TVZ) 2015, S. 43 – 63.

2014
Baumann-Neuhaus, Eva / Aus der Au, Christina (Hg.): Religion im Umbau. Inventar, Innovation, Investition. Stimmen aus den Religionsgemeinschaften, St. Gallen (Edition SPI) 2014.

2013
Baumann-Neuhaus, Eva: Die De-Institutionalisierung und Pluralisierung des Religiösen, in: Religion und Gesellschaft in Ost und West (RGOW) (2013) 2.
Baumann-Neuhaus, Eva: Rezension zum Buch „Religionen, Staat und Gesellschaft. Die Schweiz zwischen Säkularisierung und religiöser Vielfalt“, in: Forum Mission 9, 2013.

2012
Baumann-Neuhaus, Eva: Religiöse Tradierung in der Spätmoderne, in: SKZ (2012) 5, S.72 – 75.
Baumann-Neuhaus, Eva / Boothe, Brigitte / Kunz, Ralph: Religion im Heimalltag. Ältere Menschen erzählen, Würzburg (Verlag Königshausen und Neumann) 2012.

2011
Baumann-Neuhaus, Eva: Glauben lernen – Möglichkeiten und Grenzen des pädagogischen Kalküls, in: Theo-Web. Zeitschrift für Religionspädagogik 10 (2011) 2, S. 278 – 301.
Baumann-Neuhaus, Eva: Religiöse Bewegungen in der katholischen Kirche, in: ThPQ 159 (2011), S. 227 – 237.
Baumann-Neuhaus, Eva: Identität – Religion – Jugend. Herausforderungen und Chancen, in Junge Kirche 4 (2011), S. 9 – 11.

2009
Eva Baumann-Neuhaus / Markus Matthys: Alter, Gesundheit, Religiosität, in: Psychotherapie und Sozialwissenschaft. Zeitschrift für qualitative Forschung und klinische Praxis, 2009, 11(1), 71-87.
Eva Baumann-Neuhaus: Identität und Religion – Aspekte eines Zusammenspiels am Beispiel des Sozialisationsprozesses, Akademische Schriftenreihe Bd V130448, 2009.

2008
Eva Baumann-Neuhaus: Kommunikation und Erfahrung. Aspekte religiöser Tradierung am Beispiel der evangelikal-charismatischen Initiative Alphalive, Marburg (diagonal Verlag) 2008.

2004
Eva Baumann-Neuhaus: Alphalive im Licht der Religionswissenschaft, in: notabene. Zeitschrift für die Mitarbeitenden der Zürcher Landeskirche, 4, 2004.