Lehre und Vorträge

Lehre und Vorträge

Mitarbeitende des SPI lehren regelmässig in verschiedenen universitären oder berufsbildenden Einrichtungen. Eine vertragliche Kooperation besteht mit der Theologischen Fakultät der Universität Fribourg für die Bereiche Lehre und Forschung, eine weitere langjährige Kooperation gibt es mit dem Religionspädagogischen Institut (RPI) an der Universität Luzern. Mit dem Engagement in der Lehre trägt das SPI insbesondere zur pastoralsoziologischen Kompetenzbildung im Rahmen theologischer oder kirchlicher Studien- und Ausbildungsgänge in der Schweiz bei. Zudem wird die wissenschaftliche Nachwuchsförderung im Bereich der Pastoralsoziologie und der interdisziplinären Forschung im Bereich Religion und Gesellschaft gefördert. Promotionen sind im Rahmen der Kooperation mit der Universität Fribourg möglich. Schliesslich ermöglicht die Mitarbeit in der Lehre Vernetzungen des SPI mit anderen wissenschaftlichen Einrichtungen.  

Ihr Ansprechpartner am SPI:
Kontakt: icon_mail_alt

Arnd Bünker

Titularprofessor an der Universität Fribourg und Institutsleiter

Ihr Ansprechpartnerin am SPI:
Kontakt: icon_mail_alt

Eva Baumann-Neuhaus

Wissenschaftliche Projektleiterin