Newsletter SPI Dezember 2016 | Webversion anschauen  
 
 

 

 

Ratgeber Nahe sein bis zuletzt

 
  Edition SPI: Zweitauflage des Angehörigen-Ratgebers "Nahe sein bis zuletzt" veröffentlicht  
     
 

Liebe Leserin, lieber Leser

Genau zwei Monate nach dessen Erscheinung war der Ratgeber „Nahe sein bis zuletzt“ mit einem Vorwort von Bundesrat Alain Berset in einer Auflage von 10‘000 Exemplaren vergriffen. Das Thema scheint aktuell zu sein und beschäftigt viele Menschen. Zudem sind Informationen für Angehörige schwer kranker Menschen gefragt.

Angesichts dieser grossen Nachfrage wurde eine Zweitauflage realisiert und diese ist heute eingetroffen.

Der Ratgeber wird gratis an Betroffene und Interessierte in der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein verteilt. Neben der Verteilung via Kanäle der Kirchen sowie der Gesundheitsversorgung kann der Ratgeber weiterhin unter der Internetadresse www.nahesein.ch bezogen werden.

Gerne können Sie für Ihre Pfarrei, Kirchgemeinde, Institution Ratgeber zum Abgeben (z.B. an die Frauengemeinschaft, die Kranken-Begleitgruppe) oder zur Auflage an geeignetem Ort bestellen.

Mit besten Grüssen

Urs Winter-Pfändler

 
 
hier
Ratgeber kostenlos bestellen
 
 
 
 
 
  Abmelden | SPI | pastoral | ForModula | Shop  
 
Schweizerisches Pastoralsoziologisches Institut  SPI, Gallusstrasse 24, PF 1926, CH-9001 St. Gallen
Tel 0041 (0)71 228 50  90 | Fax 0041 (0)71 228 50 99 | info@spi-sg.ch