Publikationen SPI
Publikationen SPI 2016
Publikationen SPI 2015
Publikationen SPI 2014
  • Albisser, Judith: „Statistische Trends der Ordensgemeinschaften“ (Kirchenstatistik III), in: Schweizerische Kirchenzeitung (2014) 29 – 30, S. 423 – 424 &  433 – 434. linedpaperpencil32
  • Albisser, Judith: Theologiestudierende in der Schweiz (Kirchenstatistik II), in: Schweizerische Kirchenzeitung (2014) 26, S. 388 – 390.  linedpaperpencil32
  • Albisser, Judith: Kirche im Wandel – Veränderungen in der religiösen Praxis (Kirchenstatistik I), in: Schweizerische Kirchenzeitung (2014) 23-24, S. 349 – 350 & 355 – 356. linedpaperpencil32
  • Albisser, Judith: Kirchen im Wandel, in: Aufbruch (2014) 204, S. 42 – 43.  linedpaperpencil32
  • Baumann-Neuhaus, Eva / Aus der Au, Christina (Hg.): Religion im Umbau. Inventar, Innovation, Investition. Stimmen aus den Religionsgemeinschaften, St. Gallen (Edition SPI) 2014.
  • Blittersdorf, Maria: Erfahrung der Gegenwart Gottes – geistliche Begleitung in der Gruppe, in: das prisma (2014) 1, S. 58 – 65.
  • Blittersdorf, Maria: Geistliche Begleitung in Gruppen – Ein Beitrag zum Neuwerden der Kirche, Ostfildern (Matthias Grünewald Verlag) 2014.
  • Bünker, Arnd / Camponovo, Odo: 47 Jahre Pastoralplanung im Auftrag der Schweizer Bischofskonferenz. Pastoralplanungskommission wird Pastoralkommission, in: SKZ 182 (2014) 3, S. 31 – 33.
Publikationen SPI 2013
  • Bünker, Arnd: Der lange Schatten des parochialen Syndroms … und unerledigte kritische Impulse für die Suche nach neuen Gemeindeformen, in: Diakonia 44 (2013) 4, S. 266 – 268.
  • Bünker, Arnd: Die Fakten anerkennen. Pastorale Perspektiven des Bistums St. Gallen (5/7), in: Pfarreiforum (2013) 16, S. 7.
  • Bünker, Arnd: Diesseits von Ewigkeit – auf dem Weg zum eigentlichen Ich, in: εύangel: Magazin für Missionarische Pastoral (2013) 3.
  • Bünker, Arnd: Konzilsmütter und Konzilstöchter – Vatikanum II und die Frauen, Rezension von: Theologische Kommission des Katholischen Deutschen Frauenbundes e.V. (Hrsg.): Die Tür ist geöffnet. Das Zweite Vatikanische Konzil – Leseanleitungen aus Frauenperspektive, Münster (Aschendorff Verlag) 2013, in: SKZ 181 (2013) 11.
  • Bünker, Arnd: Vergleichende Pastoraltheologie in der Schweiz. Ein notwendiger Aufbruch, in: SKZ 181 (2013) 15/16, S. 240 – 242. linedpaperpencil32
  • Bünker, Arnd: Prostitution – Beobachtungen aus dem Keller der Gesellschaft, in: Diakonia 44 (2013) 2, S. 80 – 86.
  • Bünker, Arnd: Zur Logik der Freiwilligkeit, in:  Exuperantius (2013) 7, S. 5 – 8.
  • Baumann-Neuhaus, Eva: Rezension von: Bochinger, Christoph (Hg.): Religionen, Staat und Gesellschaft. Die Schweiz zwischen Säkularisierung und religiöser Vielfalt, Zürich (Verlag Neue Zürcher Zeitung) 2012, in: Forum Mission 9 (2013).
  • Baumann-Neuhaus, Eva: Die De-Institutionalisierung und Pluralisierung des Religiösen, in: Religion und Gesellschaft in Ost und West (RGOW) (2013) 2.
  • Husistein, Roger: Katholische Kirche in der Schweiz. Kirchenstatistik 2013. Zahlen, Fakten, Entwicklungen, St. Gallen (Edition SPI) 2013.
  • Husistein, Roger: Eglise catholique en Suisse. Statistiques 2013. Chiffres, faits, évolutions, Saint-Gall (Editions SPI) 2013.
  • Fitchett, G. / Winter-Pfändler, U. / Pargament, K.: Struggle with the Divine in Swiss Patients Visited by Chaplains: Prevalence and Correlates, in: Journal of Health Psychology (2013).
  • Winter-Pfändler, U. / Flannelly, K. J.: Patients‘ Expectations of Healthcare Chaplaincy: a Cross-Sectional Study in the German Part of Switzerland, in: Journal of Religion and Health 52 (2013) 1, S. 159 – 168.
  • Winter-Pfändler, U. / Schroeter A.: ForModula – kirchliche Ausbildungen mit Modulen, in: Helbling, D. / Kropač , U. / Jakobs, M. / Leimgruber, S. (Hrsg.): Konfessioneller und bekenntnisunabhängiger Religionsunterricht. Eine Verhältnisbestimmung am Beispiel Schweiz, Zürich (TVZ Verlag) 2013, S. 118 – 128.
Publikationen SPI 2012
  • Bünker, Arnd: Im Unfassbaren bestehen, in: forum. Pfarrblatt der Katholischen Kirche im Kanton Zürich (2012) 22, 5f.
  • Bünker, Arnd: Vom süssen Gift des Zwangs. Religionssoziologische Beobachtungen zu Zwanglosigkeit und Zwang im Bereich der Religionen, in: Felder, Michael / Schwaratzki, Jörg (Hg.): Glaubwürdigkeit der Kirche. Würde der Glaubenden. Für Leo Karrer, Freiburg im Breisgau (Verlag Herder GmbH) 2012, S. 248 – 259.
  • Bünker, Arnd / Collet, Giancarlo / Mundanjohl, Eva: Einführung in die Missionswissenschaft, in: Sajak, Clauß Peter (Hg.): Praktische Theologie. Theologie studieren – Modul 4, Paderborn 2012, S. 237 – 282.
  • Bünker, Arnd / Iseppi, Sandro: Zwischen Lust und Ehre. Freies Engagement in Kirche und Gesellschaft, in: PThI 32 (2012) 1, S. 65 – 73. linedpaperpencil32
  • Bünker, Arnd: Glauben(d) entdecken, in: Unsere Seelsorge. Das Themenheft der Hauptabteilung Seelsorge im Bischöflichen Ordinariat (2012), S. 4 – 7.
  • Baumann-Neuhaus, Eva: Religiöse Tradierung in der Spätmoderne, in: SKZ (2012) 5, S.72 – 75. linedpaperpencil32
  • Baumann-Neuhaus, Eva / Boothe, Brigitte / Kunz, Ralph: Religion im Heimalltag. Ältere Menschen erzählen, Würzburg (Verlag Königshausen und Neumann) 2012.
  • Husistein, Roger: Religionslandschaft 2010 – Erste Ergebnisse der neuen Volkszählung, in: SKZ 180 (2012), S. 587 – 590.
Publikationen SPI 2011
  • Bünker, Arnd / Husistein, Roger (éd.): Les prêtres diocésains en Suisse. Pronostics, interprétations, perspectives, St-Gall (Editions SPI) 2011.
  • Bünker, Arnd / Husistein, Roger (Hg.): Diözesanpriester in der Schweiz. Prognosen, Deutungen, Perspektiven, Zürich (NZN bei TVZ) 2011.
  • Bünker, Arnd / Gellner, Christoph (Hg): Kirche als Mission. Anstiftung zu christlich entschiedener Zeitgenossenschaft (Beiträge zur Pastoralsoziologie (SPI-Reihe) 14), Zürich (NZN bei TVZ) 2011.
  • Bünker, Arnd: Migration – Grenzen öffnen!, in: DIAKONIA 42 (2011), S. 146 – 149. linedpaperpencil32
  • Baumann-Neuhaus, Eva: Glauben lernen – Möglichkeiten und Grenzen des pädagogischen Kalküls, in: Theo-Web. Zeitschrift für Religionspädagogik 10 (2011) 2, S. 278 – 301. linedpaperpencil32
  • Baumann-Neuhaus, Eva / Boothe, Brigitte / Kunz, Ralph: Religion im Heimalltag. Ältere Menschen erzählen, (Königshausen & Neumann) 2011.
  • Baumann-Neuhaus, Eva: Religiöse Bewegungen in der katholischen Kirche, in: ThPQ 159 (2011), S. 227 – 237.  linedpaperpencil32
  • Winter-Pfändler, Urs: «Mit dem Pfarrer war ich sehr zufrieden. Er gab mir Mut, Kraft und …». Seelsorgeforschung im Gesundheitswesen und darüber hinaus, in: Schweizerische Kirchenzeitung (2011) 50, S. 808 & 813. linedpaperpencil32
  • Winter-Pfändler, Urs / Morgenthaler, Christoph: Patients’ Satisfaction with Health Care Chaplaincy and Affecting Factors: An Exploratory Study in the German Part of Switzerland, in: Journal of Health Care Chaplaincy 17 (2011) 3-4, S. 146-161.
  • Winter-Pfändler, Urs / Morgenthaler, Christoph: Who Needs Chaplain’s Visitation in General Hospitals? Evaluation of influencing factors to assess patients with psychosocial and religious needs, in: Journal of Pastoral Care & Counseling (2011) 2.
  • Winter-Pfändler, Urs: Krisenintervention aus christlicher Perspektive, in: ChrisCare (2011) 2, S. 6 – 7.
  • Winter-Pfändler, Urs: Zum Wohl des Patienten und aller Beteiligten. Spiritual Care: spirituelle Sorge in einer ganzheitlichen palliativen Versorgung, in: Praxis Palliative Care (2011) 10, S. 24 – 25.
  • Winter-Pfändler, Urs: Vernetzung als Schlüssel zu einer guten Zusammenarbeit. Seelsorge aus der Sicht von Stationsleitungen, in: Krankenpflege (2011) 3, S. 18 – 21.
  • Winter-Pfändler, Urs: Gesellschaftliche Veränderungen und Palliative Care. Herausforderungen für die Kirchen und die Seelsorge, in: Schweizerische Kirchenzeitung (2011) 5, S. 75 – 78. linedpaperpencil32
  • Winter-Pfändler, Urs / Flannelly, Kevin J. / Morgenthaler, Christoph: Referrals to Healthcare Chaplaincy by Head Nurses. Situations and Influencing Factors, in: Holistic Nursing Practice 25 (2011) 1, S. 26 – 32.
Publikationen SPI 2010
  • Bünker, Arnd: Missionarisch Kirche sein? Eine missionswissenschaftliche Analyse von Konzepten zur Sendung der Kirche in Deutschland, Münster (Monsenstein und Vannerdat) 2010.
  • Bünker, Arnd: Konflikte als Lernchancen, in: PThl 30 (2010), S. 236 – 246. linedpaperpencil32
  • Bünker, Arnd / Mundanjohl, Eva / Weckel, Ludger / Suermann, Thomas (Hg.): Gerechtigkeit und Pfingsten. Viele Christentümer und die Aufgabe einer Missionswissenschaft, Ostfildern (Grünewaldverlag) 2010.
  • Winter-Pfändler, Urs / Winter-Pfändler, Monika: Seelsorge für Trauernde I: Überblick, in: Schweizerische Kirchenzeitung (2010) 37, S. 635 – 638. linedpaperpencil32
  • Winter-Pfändler, Urs / Winter-Pfändler, Monika: Seelsorge für Trauernde II: Impulse für die Pfarrei, in: Schweizerische Kirchenzeitung (2010) 38, S. 653 – 659. linedpaperpencil32
  • Winter-Pfändler, Urs / Winter-Pfändler, Monika: Seelsorge für Trauernde III: Impulse für die Schule, in: Schweizerische Kirchenzeitung (2010) 39-40, S. 669 – 672. linedpaperpencil32
  • Winter-Pfändler, Urs / Morgenthaler, Christoph: Rollen und Aufgaben der Krankenhausseelsorge in den Augen von Stationsleitungen. Eine Untersuchung in der Deutschschweiz, in: Wege zum Menschen 62 (2010) 6, S. 585 – 597.
  • Winter-Pfändler, Urs / Morgenthaler, Christoph: Wie zufrieden sind Patientinnen und Patienten mit der Krankenhausseelsorge? Entwicklung eines Fragebogens und erste Resultate einer Untersuchung in der Deutschschweiz, in: Wege zum Menschen 62 (2010) 6, S. 570 – 584.
  • Winter-Pfändler, Urs: Chaplaincy and Empirical Research: Hindrance or Help to Improve the Quality of Chaplaincy Services? A Perspective form Switzerland, in: PlainViews 19 (2010) 7, S. 5 – 6.
  • Winter-Pfändler, Urs / Morgenthaler, Christoph: Are Surveys on Quality Improvement of Healthcare Chaplaincy Emotionally Distressing for Patients? A Pilot Study, in: Journal of Health Care Chaplaincy 16 (2010) 3, S. 140 – 148.
  • Winter-Pfändler, Urs: Forschung zu Spiritualität und Seelsorge in der Deutschschweiz – Das Projekt Spital-, Heim- und Klinikseelsorge, in: Palliative-ch (2010) 01, S. 42 – 43.
Publikationen SPI 2009
  • Bünker, Arnd: Glaube, der mit der Zeit solidarisch ist. Überlegungen zur missionarischen Dimension der Theologie, in: Eisenbach, Anja / Klais, Agnes / Wurst, Melanie (Hg.): „Seid stets bereit, jedem Rede und Antwort zu stehen“ (1 Petr 3,15). Überlegungen zur missionarischen Dimension der Theologie. Beiträge zum Dies academicus der Theologischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Sommersemester 2009. linedpaperpencil32
  • Bünker Arnd: Zwischen Scham und Charme – Theologische Vergewisserungen über Mission im weltkirchlichen Gespräch, in: Kranemann, Benedikt / Pilvousek, Josef / Wijlens, Myriam (Hg.): Mission. Konzepte und Praxis der katholischen Kirche in Geschichte und Gegenwart (Erfurter Theologische Schriften 38), Würzburg (Echter Verlag GmbH) 2009, S. 11 – 29.
  • Bünker Arnd: Umkehr – eine zarte Versuchung und ihr Schrecken, in: Paulusgemeinschaft Münster (2009) 85, S. 29 – 41.
  • Dubach, Alfred: Lebensstil, Religiosität und Ritualbedürfnis in jungen Familien. Ergebnisse einer Repräsentativbefragung in der Deutschschweiz, St. Gallen 2009.
Publikationen SPI 2008 und älter

2008

  • Eva Baumann-Neuhaus: Kommunikation und Erfahrung. Aspekte religiöser Tradierung am Beispiel der evangelikal-charismatischen Initiative Alphalive, Marburg (diagonal Verlag) 2008.
  • Maria Blittersdorf: Kommunikation als Dienst (an) der Communio, in: Nitsche, Bernhard (Hg.): Von der Communio zur Kommunikativen Theologie. Bernd Jochen Hilberath zum 60. Geburtstag, Berlin (Lit Verlag) 2008, S. 183 – 190.
  • Arnd Bünker, Aufgabe oder Wesenszug von Kirche. Missionstheologische Markierungen, in: Diakonia 39 (2008) 5, 310-317.
  • Arnd Bünker, Chaos und Not-wendiges Wissen. Zur Diskussion zwischen Meehyun Chung, Arnd Bünker, Heinz Bichsel und Andrea Kolb über Gender – Macht – Entwicklung, in: Walz, Heike / Plüss, David (Hg.): Theologie und Geschlecht. Dialoge querbeet (Theologie und Geschlecht 1), Zürich/Berlin 2008, 275-278.
  • Arnd Bünker, Mission als Leidenschaft Gottes und der Kirche für die Welt begreifen lernen. Missionstheologische Reflexionen, in: Krieger, Walter / Sieberer, Balthasar (Hg.): Missionarisch Kirche sein, Linz 2008, 32-57.
  • Arnd Bünker, (in portugiesischer Sprache: Missão como solidariedade universal: um desafio para as Igrejas de Europa, in: Ciberteologia – Revista de Teologia e Cultura – Ano II (2008) n. 15, 41-51 (online-Publikation).Arnd Bünker, Mission as world-wide solidarity – a challenge for the European churches, in: Ciberteologia – Journal of Theology & Culture – Year II (2008) n. 15, 41-50 (online-Publikation).Roger Husistein, Initiativen des interreligiösen Dialogs in der Schweiz, in: Judith Könemann, Georg Vischer (Hg.), Interreligiöser Dialog in der Schweiz. Grundlagen – Brennpunkte – Praxis, Zürich 2008, 217-236.
  • Roger Husistein, Personalsituation der Schweizer Bistümer im Wandel, in: SKZ 176 (2008) 388-391. linedpaperpencil32
  • Roger Husistein, Religiöse Vielfalt als Herausforderung in der Integration, in: Tangram 22, 2008, 69-73. linedpaperpencil32
  • Roger Husistein, Schweizer Religionslandschaft in Bewegung, in: SKZ 176 (2008) 295-298. linedpaperpencil32
  • Judith Könemann, Christus der Armen. Diakonie lernen in einem reichen Land, in: SKZ 176 (2008) 89-93.Judith Könemann, Georg Vischer (Hg.), Interreligiöser Dialog in der Schweiz. Grundlagen – Brennpunkte – Praxis, Zürich 2008.Judith Könemann, Tobias Kläden, Dagmar Stoltmann (Hg.), Kommunikation des Evangeliums. Festschrift für Udo Schmälzle, Münster – London – Neuw York 2008.Judith Könemann, Plurale Wirklichkeit Gemeinde. Ein Kongress schaut sich selber zu, in: Pastoraltheologische Informationen 28-1, 2008, 162-170.Judith Könemann, Theologische Erwachsenenbildung in einer (religiös) pluraler werdenden Gesellschaft, in: Erwachsenenbildung 54, 2008, 26.Judith Könemann, Welche Chancen bietet die kirchliche Erwachsenenbildung? Der Beitrag kirchlicher Erwachsenenbildung zur Verortung von Kirche in gesellschaftlicher Öffentlichkeit, in: Freiburger Zeitschrift für Theologie und Philosophie 55, 2008, 205-218.
  • Judith Könemann, Wozu bildet Bildung? Eine wert-volle Grundorientierung, in: Könemann, J., Kläden, T., Stoltmann, D. (Hg.): Kommunikation des Evangeliums. Festschrift für Odo Schmälzle, Münster – London – New York 2008.

2007

  • SPI (Hg.), Katholische Kirche in der Schweiz. Zahlen – Fakten – Entwicklungen 1996 – 2005, St. Gallen 2007.
  • Arnd Bünker, Missionarisch Kirche sein? Eine missionswissenschaftliche Analyse von Konzepten zur Sendung der Kirche in Deutschland (Theologie und Praxis 23), Münster 2004, in zweiter Auflage: Berlin 2007.
  • Arnd Bünker, Weltkirchlich wachsen lernen? Chancen und Grenzen pastoraler Transferprozesse, in: Diakonia 38 (2007) 3, 191-197.
  • Thomas Englberger, Ein Baukasten im Dienst der Kirche. ForModula: Modularisierung kirchlicher Ausbildungen in der Schweiz, in: Erwachsenenbildung 53 (2007) 40-43. linedpaperpencil32
  • Judith Könemann, „Angst essen Seelen auf“. Ursachen und Formen kollektiver Ängste in heutiger Gesellschaft, in: Diakonia Heft 6, 2007, 394-400.
  • Judith Könemann, ‚Berührbarkeit‘ als zentrale Kategorie der Pastoral, in: Pastoraltheologische Informationen 27, 2007-2, 110-119.
  • Judith Könemann, Das Christentum in der Schweiz angesichts religiöser Pluralisierung, in: SKZ 175 (2007) 236-240.
  • Judith Könemann, Standort und Profil der Mitarbeiterfortbildung in der katholischen Erwachsenenbildung, in: EB 53, 2007, 154-155.
  • Judith Könemann, Wieviel Kirche braucht der RU? Überlegungen zum Verhältnis von Religionsunterricht, Kirche und Öffentlichkeit, in: Fassnacht, M., Flothkötter, H., Nacke, B. (Hg.): Im Wandel bleibt der Kern. Reflexionen, Ansätze, Ankerpunkte, Münster 2007, 148-163.
  • Michael Krüggeler, Rolf Weibel, Vom antimodernen Katholizismus zum vielgetaltigen „Volk Gottes“: Die Entwicklung der katholischen Kirche in der Schweiz, in: Baumann Martin, Stolz Jörg (Hg.), Eine Schweiz – viele Religionen. Risiken und Chancen des Zusammenlebens, Bielefeld 2007, 100-114.

2006

  • Blittersdorf, Maria: Was wird aus den Gemeinden? Pastorale Teamplayer im Verbund, in: Bibel und Liturgie 79 (2006) 2, S. 122 – 127.
  • Arnd Bünker, Die Katholische Kirche in Europa auf der Suche nach ihrer missionarischen Identität, in: Europa. Christen, Kirchen und Missionen, hg. vom Evangelischen Missionswerk und dem Verband evangelischer Missionskonferenzen, (Jahrbuch Mission 2006), Hamburg 2006, 31-42.
  • Judith Könemann, Entschleunigung schafft Nachhaltigkeit. Aufgaben und Chancen des Lernens in Heimvolkshochschulen, in: Erwachsenenbildung 52 (2006) 166-169.
  • Judith Könemann, Julie Kirchberg (Hg.), Frauentraditionen. Mit Elisabeth Gössmann im Gespräch, Ostfildern 2006.
  • Judith Könemann, Religion als Wellness für die Seele. Pastoralsoziologische Beobachtungen zu einem religiösen Trend, in: Diakonia 37 (2006) 209-215.
  • Judith Könemann, Religion: Nur was mir gut tut?! in: SKZ 174 (2006) 128-131.
  • Judith Könemann, Religiöse und kirchliche Orientierungen heute, in SKZ 174 (2006) 700-704.
  • Judith Könemann, Sowohl “Voyeur als auch Fussgänger”: Das Schweizerische Pastoralsoziologische Institut in St. Gallen. Aufgaben, Ziele und Perspektiven, in: Lebendige Seelsorge 57 (2006) 235-238.
  • Judith Könemann, Weder “Staat” noch “Privat”. Zur Rolle der Kirchen in zivilgesellschaftlicher Öffentlichkeit, in: Orientierung 70 (2006) 202-207.

2005

  • Blittersdorf, Maria: Pastoral braucht Theologinnen und Theologen! Reflexion eines pastoraltheologischen Interventions- und Dialogversuchs [mit U. Feeser-Lichterfeld], in: Pastoraltheologische Informationen 25 (2005), S. 137 – 143.
  • Arnd Bünker, Deutschland – ein Missionsland. Zwischenruf in einer pastoralen Strategiedebatte, in: Orientierung 69 (2005) 4, 40-44.
  • Arnd Bünker, Ludger Weckel (Hg.) „… ihr werdet meine Zeugen sein…“ Rückmeldungen aus einer störrischen theologischen Disziplin, Freiburg 2005.
  • Arnd Bünker, Konkurrierende Missionsentwürfe in Deutschland. Missionswissenschaft und ‚missionarische‘ Interessen, in: Arnd Bünker/Ludger Weckel (Hg.): „… ihr werdet meine Zeugen sein…“ Rückmeldungen aus einer störrischen theologischen Disziplin, Freiburg 2005, 280-289.
  • Arnd Bünker, Zur Dynamik zwischen Identität und Zugehörigkeit – eine Erfahrung, in: Müller, Hadwig Ana Maria (Hg.): Neues Erahnen. Lateinamerikanische und europäische Kirchen im Gespräch, Ostfildern 2004, 193-196. In frz. Sprache: La dynamique de l’identité et e l’appartenance – une expérience, in: Hadwig Müller, Denis Villepelet (Hg.), Risquer la foi dans nos sociétés. Églises d’Amérique latine et d’Europe en dialogue, Paris.
  • Arnd Bünker, Zusammen mit Sandra Lassak: Missionarische Kirche. Thesen und Beispiele zur Workshop-Diskussion, in: Pastoraltheologische Informationen 25 (2005) 2, 92-96 (Karthala) 2005, 281-286.
  • Alfred Dubach, Brigitte Fuchs, Ein neues Modell von Religion. Zweite Schweizer Sonderfallstudie – Herausforderung für die Kirchen, Zürich 2005.
  • Alfred Dubach, Religiöse Transformationsprozesse im Schweizer Katholizismus vierzig Jahre nach dem Zweiten Vatikanum – aus religionssoziologischer Perspektive, in: Schweizer Zeitschrift für Religions- und Kulturgeschichte 99 (2005) 37-59.
  • Judith Könemann, Sinngenerierung in der Lebenspraxis unter den Bedingungen der späten Moderne, in: Diakonia 36 (2005) 64-71.
  • Michael Krüggeler, Stephanie Klein, Karl Gabriel (Hg.), Solidarität – ein christlicher Grundbegriff? Soziologische und theologische Perspektiven, Zürich 2005.

2004

  • Blittersdorf, Maria / Meurer, Wolfgang (Hg.) im Auftrag des Vorstandes der KMA-PR in den Diözesen Deutschlands: Die Sendungsfeier. Bischöfliche Beauftragung von Pastoralreferent(inn)en, Aachen 2004.
  • SPI, AGNRB (Hrsg.), Neue Gruppierungen im Schweizer Katholizismus. Ein Handbuch Zürich 2000,2. Aufl. 2004.
  • Alfred Dubach, Unterschiedliche Mitgliedschaftstypen in den Volkskirchen, in: Roland J. Campiche, Die zwei Gesichter der Religion. Faszination und Entzauberung, Zürich 2004, 129-177.
  • Judith Könemann, M. Faßnacht, Doing Gender experimentell! Ein gruppendynamisches Training als Möglichkeit der Geschlechtersensibilisierung, in: Wege zum Menschen 56 (2004) 337-349.
  • Judith Könemannn, Empowerment für Europa. Diakonische Erwachsenenbildung als Beitrag zur sozialen Einheit Europas, in: Bibel und Liturgie 77 (2004) 109-114.
  • Judith Könemannn, Erwachsenenbildung – und die Option für die Armen. Plädoyer für eine diakonische Erwachsenenbildung, in: Erwachsenenbildung 50 (2004) 66-71.
  • Judith Könemannn, M. Sommer, M. Faßnacht, Leiten und Begleiten in Schule. Konzeption einer Weiterbildung zur Qualitätsentwicklung von Schule, in: engagement. Zeitschrift für Erziehung und Schule Heft 3 (2004) 228-237. Judith Könemannn, M. Faßnacht, Ch. Hutter, Parteilich und berührbar. Optionen der Theologie Hermann Steinkamps, in: Wege zum Menschen 56 (2004) 204-209.
  • Judith Könemannn, Praxisfeld Gruppe. Systematische Weiterbildung zur Leitung von Gruppen, in: Erwachsenenbildung 50 (2004) 199-200.
  • Michael Krüggeler, Noch immer (k)ein Sonderfall? Religion in der Schweiz, in: Ziebertz Hans-Georg (Hg.), Erosion des christlichen Glaubens? Umfragen, Hintergründe und Stellungnahmen zum “Kulturverlust des Religiösen”, Münster 2004, 101-110.
  • Michael Krüggeler, Solidarität – ein theologischer Grundbegriff? in: Schweizerische Kirchenzeitung 172 (2004) 779ff.

2003

  • Arnd Bünker, Den Glauben riskieren. Tagungsbericht zum internationalen ökumenischen Symposion: ‚In unseren Gesellschaften den Glauben riskieren‘, 7.-11. April 2003, Belo Horizonte, Brasilien, in: Diakonia 34 (2003) 5, 369-373.
  • [Alfred Dubach] Lebensraumorientierte Seelsorge (LOS) in der Stadt St. Gallen, St. Gallen 2003.
  • [Alfred Dubach] Pastoraler Orientierungsrahmen Luzern (POL). Grundlagentext. Für eine dialogfähige, zeitoffene, lebensdienliche und innovative Kirche, Luzern 2003.
  • Alfred Dubach, Volkszählung 2000, in: Schweizerische Kirchenzeitung 171 (2003) 596-598.
  • Thomas Englberger, Pilotprojekt ForModula. Kirchliche Ausbildungen im Baukastensystem, Berufsbildung aktuell – Ausgabe 111 9.12.2003.
  • Judith Könemann, Seelsorge als Begleitung biographischer und religiöser Selbstthematisierung, in: Pastoraltheologische Informationen 23 (2003) 71-76.
  • Michael Krüggeler, Religion, Individualisierung und Moderne. Empirische religionssoziologische Studien aus der Schweiz, in: Internationale Katholische Zeitschrift Communio 31 (2003) 398-410.
  • Michael Krüggeler, Solidarität, Religion und Individualisierung. Was bewegt Menschen in Solidaritätsgruppen? in: Klaus D. Hildemann (Hg.), Religion – Kirche – Islam. Eine soziale und diakonische Herausforderung, Leipzig 2003, 55-66.

2002

  • SPI (Hg.), Auf dem Weg vom Studium ins Berufsleben. Ausbildung, Berufseinstieg und Berufsalltag von Diplomkatechetinnen und Diplomkatecheten (Brigitte Flückiger Nadler, Lucia Hauser, Thomas Englberger) SPI-Bericht, St. Gallen 2002.
  • Arnd Bünker, Entkirchlichung als Herausforderung missionarischer Grenzüberschreitung. Vom territorialen zum universalen Missionsverständnis, in: Anzeiger für die Seelsorge. Zeitschrift für Pastoral und Gemeindepraxis 111 (2002) 11, 12-15.
  • Arnd Bünker, Entkirchlichung als Herausforderung missionarischer Grenzüberschreitung. Vom territorialen zum universalen Missionsverständnis, in: Vellguth, Klaus (Hg.), Missionarisch Kirche sein. Erfahrungen und Visionen, Freiburg/Basel/Wien 2002, 11-27.
  • Arnd Bünker, The Function of the Other in Recent German Mission Calls, in: International Review of Mission, 91 (July 2002) 362, 342-353.
  • Arnd Bünker, ‚Unsere Anderen‘. Zur Mission im Kontext säkularisierter Gesellschaft, in: Schultze, Andrea / Sinner, Rudolf von / Stierle, Wolfram (Hg.): Vom Geheimnis des Unterschieds. Die Wahrnehmung des Fremden in Ökumene-, Mission- und Religionswissenschaft, Münster 2002, 237-247.
  • Judith Könemann, “Ich wünschte, ich wäre gläubig, glaub ich. Zugänge zu Religion und Religiosität in der späten Moderne.” Veröffentlichungen der Sektion Religionssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie Bd. 8, Opladen 2002.
  • Judith Könemann, Wider eine heteronome Religiosität. Überlegungen zur Anschlussfähigkeit von Religion und Moderne, in: Orientierung 66 (2002) 251-255.
  • Michael Krüggeler, Markus Büker, Alfred Dubach, Walter Eigel, Thomas Englberger, Susanne Friemel, Peter Voll, Solidarität und Religion. Was bewegt Menschen in Solidaritätsgruppen? Zürich 2002. Michael Krüggeler, Was ChristInnen heute bewegt, in: Pastoraltheologische Informationen (PThI) 22 (2002) 36-51.

2001

  • SPI (Hg.), Lebenswerte. Religion und Lebensführung in der Schweiz, Zürich 2001.
  • Alfred Dubach, Einstellungen zu Ehe und Familie in Nähe und Distanz zu den Kirchen, in: SPI (Hg.), Lebenswerte. Religion und Lebensführung in der Schweiz, Zürich 2001, 79-121.
  • Alfred Dubach, Wandel der kirchlichen Sozialform, in: SPI (Hg.), Lebenswerte. Religion und Lebensführung in der Schweiz, Zürich 2001, 53-77.
  • Thomas Englberger, Berufsbiographie und kirchliche Bindung, in: SPI (Hg.), Lebenswerte. Religion und Lebensführung in der Schweiz, Zürich 2001,165-192.
  • Thomas Englberger, Politik zwischen Konfession und Religion, in: SPI (Hg.), Lebenswerte. Religion und Lebensführung in der Schweiz, Zürich 2001, 193-220.
  • Michael Krüggeler, Deinstitutionalisierung der Kirchenreligion. Religiöse Orientierungen in der Schweiz. In: SPI (Hg.), Lebenswerte. Religion und Lebensführung in der Schweiz, Zürich 2001, 19-52.
  • Michael Krüggeler, Religious Individualization in Switzerland: Christian und Neo-religious Semantics, in: Ziebertz Hans-Georg u.a., Religious Individualization and Christian Religious Semantics, Münster 2001, 63-84.
  • Michael Krüggeler, Gert Pickel(Hg.), Religion und Moral. Entkoppelt oder verknüpft?, Opladen 2001.
  • Michael Krüggeler, Markus Büker, Alfred Dubach, Walter Eigel, Thomas Englberger und Susanne Friemel, Solidarität und Religion – Solidaritätsgruppen in der Deutschschweiz. In: Gert Pickel, Michael Krüggeler (Hg.), Religion und Moral. Entkoppelt oder verknüpft?, Opladen 2001, 189-212.
  • Peter Voll, Böse Menschen singen keine Lieder – oder: hält Religion die Gesellschaft zusammen? In: SPI (Hg.), Lebenswerte. Religion und Lebensführung in der Schweiz, Zürich 2001, 221-256.
  • Peter Voll, Kirchlichkeit als Lebensform? Religion, Partnerschaft und Familie, in: SPI (Hg.), Lebenswerte. Religion und Lebensführung in der Schweiz, Zürich 2001, 123-164.

2000

  • Arnd Bünker, Theologie an den Grenzen: Missionswissenschaft, in: Andreas Leinhäupl-Wilke, Magnus Striet (Hg.), Katholische Theologie studieren: Themenfelder und Disziplinen (Theologie. Orientierungen für Studium und Beruf 1), Münster 2000, S. 398-416.
  • Thomas Englberger, Auswertung der Umfrage zur Diakonie in der röm.-kath. Landeskirche des Kantons Basel-Landschaft, SPI-Bericht, St. Gallen 2000.
  • Judith Könemann, Biographie und religiöse Selbstauslegung. Kirchliche Erwachsenenbildung und (religiöse) Teilnehmerbiographie, in: Erwachsenenbildung 46 (2000) 181-184.
  • Michael Krüggeler, Kirchliche Norm und biographischer Eigensinn. Zur Kombination eines quantitativen und qualitativen Zugangs in der dritten EKD-Erhebung über Kirchenmitgliedschaft, in: Joachim Matthes (Hg.) Fremde Heimat Kirche – Erkundungsgänge. Beiträge und Kommentare zur dritten EKD- Untersuchung über Kirchenmitgliedschaft, Gütersloh 2000, 73-84.